Tiernothilfe Nord e.V.

Verein für in Not geratene Tiere und Streunerkatzen

Hier findet ihr Neuigkeiten zum Verein vom Jahr 2023

Alte Infos findet ihr im Archiv 


 

Erster Abgabetag 2023 - 17.Januar 2023

 

Heute haben wir wieder die gesammelten Kronkorken zum Schrottplatz gebracht. Es waren dieses mal "nur" 2,8 Tonnen, 0,5 Kg Kupfer und 1 kg VA, aber es hat sage und schreibe 456,20€ eingebracht. Danke an alle die immer für uns so fleißig sammeln.

Wir haben eine ganz tolle Facebookgruppe. Dort findet ihr alle Sammelstellen. Die Sammelstellen mit den offiziellen Tiernothilfe Tonnen findet ihr hier. 

 


 

Sorry für die Bilder aber das muss nun sein - 15. Januar 2023

Langsam verschlägt es uns echt die Sprache! Dieser Kater brauchte seit dem 12.01. dringend medizinische Hilfe. Der Verein, der für diesen Bereich den Fundtiervertrag hat, hält es nicht nötig zu reagieren, zu agieren und dem Tier zu helfen. Es wurde einfach an die Gemeinde verwiesen und das Tier musste weiter höllischen Schmerzen erleiden. Sogar ein Tierarzt wollte nicht helfen und sagte den Meldern, dass sie für die Kosten des Fundtieres aufkommen müssten.
Für ein Fundtier muss kein Finder aufkommen, die Kosten müssen von der jeweiligen Gemeinde getragen werden. Wir haben Adolf heute mit dem Kescher gesichert und sofort ins TGZ gebracht, leider war schon so viel Darm abgestorben und am Verwesen, dass wir keine Wahl mehr hatten, außer ihn von seinen höllischen Qualen zu erlösen. Paar Tage eher hätte man ihn noch retten können.
Für uns zählt nicht, wer für die Kosten aufkommt, sondern das Wohl der Tiere!
Heute, am Sonntag, müssen auch wir Notdientgebühren bezahlen und den 3 fachen Satz für Untersuchungen usw.. Aber mal ganz ehrlich, egal was es kostet, diese Qualen hat kein Tier verdient !!!

 

 


Neuzugang in unserer Pflegestelle - 13. Januar 2023

Heute kam dieses kleine Würmchen durch die Katzen-Hilfe Uelzen e.V.  zu uns. Der kleine Wurm wog bei der Ankunft nur 192g und circa 10 Tage alt. Der kleine Mann fühlt sich sichtlich wohl im Inkubator und wir hoffen das er groß und stark wird. Drückt uns die Daumen. 


Nicht das ihr denkt wir liegen faul auf dem Sofa - 8. Januar 2023

 

Vor ein paar Tagen hatten wir einen Aufruf auf unserer Facebookseite gemacht, dass wir einen Fensterbauer suchen, der mit uns Fenster und Türen ausbauen kann, damit wir eines unserer Gehege umbauen können. Und was sollen wir sagen, dank Martin S. und unseren 6 Mitglieder ging unser Vorhaben Fenster organisieren, ausbauen und Schrott sammeln heute massiv voran. Der Anhänger ist voll, die Fenster raus und das Baumaterial soweit organisiert.

Im Frühjahr geht es dann weiter mit dem Ein und Umbau der Fenster und Türen fürs Gehege. Wir halten euch auf dem Laufenden.